Lieferbeschränkungen

PREVAGO muss sich vorbehalten, Ihre Bestellung nicht anzunehmen, wenn sich aufgrund außergewöhnlicher Umstände im Einzelfall ergibt, dass die angebotene Vergütung nicht im angemessenen Verhältnis steht zu Leistung, Verantwortung und Haftungsrisiko. In diesem Fall erhalten Sie binnen 24 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung eine E-Mail, mit der Sie über die Ablehnung Ihrer Bestellung informiert werden.